Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf der Website der Jungschar Ettingen und Therwil. F├╝r Infos zum n├Ąchsten Samstag gehen sie zu „Anschl├Ąge“. Bei Fragen stehen wir ihnen gerne via „Kontakt“ zur Verf├╝gung! Viel Spass! Hier weiterlesen f├╝r Aktuelles und weitere Informationen:

26.02.21

Die Jungschi findet wieder regul├Ąr statt!

Ab dem 06.03.21 finden wieder normale Jungschi-Programme statt! Ab Dienstag, 02.03.21 sind die Anschl├Ąge voraussichtlich online. Wir freuen uns sehr, euch wieder zu sehen! 

Das neue Schutzkonzept ist hier einsehbar: 

14.02.21

Alle Videos online!

Mittlerweile sind alle Tatkunde-Videos unseres „Indoor-Alternativprogramms“ online! Dazugekommen sind noch ein Video zur Bibelkunde, eines zur Blachenkunde und ein Naturkunde-Video. Ihr kommt zu den Videos, indem ihr auf den Link im Infomail klickt. Falls ihr nichts bekommen habt, schaut zuerst im Spam-Ordner nach. Falls ihr noch immer nichts habt, dann meldet euch bei uns. Wir w├╝nschen viel Spass beim individuellen Jungschi-Programm!

13.02.21

Lageranmeldungen

Die Lageranmeldungen sind online! Ihr k├Ânnt sie unter „Lager“ mitsamt allen anderen wichtigen Infos finden. Zus├Ątzlich werden sie mit dem Jahresbericht versandt, der in etwa zwei Wochen bei euch zuhause sein wird. Schaut mal rein und notiert euch die Daten, bevor ihr eure Auffahrts- oder Sommerferien plant ­čśë

02.02.21

Aktualisierung Berichte und Fotos

Wir haben ein turbulentes Jahr hinter uns, doch wir m├╝ssen uns trotzdem ein bisschen an die Nase fassen. Bis jetzt waren nur sehr wenige Berichte und Fotos auf unserer Webseite ver├Âffentlicht. Wir haben nun aber alles aktualisiert! Die Berichte finden Sie unter Berichte/Abteilungsprogramme, die dazugeh├Ârigen Fotos sind dann jeweils verlinkt. Wir w├╝nschen viel Spass beim Lesen und Bilder betrachten!

Ausfall der Programme

25.01.21

Ausfall der Programme bis Sportferien

Unser Dachverband Cevi Schweiz hat aufgrund der aktuellen Massnahmen entschieden, bis Ende Februar auf alle Programme zu verzichten. Auch die Programme vom 30.01.21 und 06.02.21 werden also ausfallen. Wie es nach den Sportferien weitergeht, ist noch unklar. Wir werden euch fr├╝hzeitig informieren.

Wir werden in den kommenden zwei Wochen Alternativprogramme entwickeln, das die Kinder bestreiten k├Ânnen. Zum einen wird es diverse Videos mit Tatkundethemen geben, andererseits werden wir einen Spaziergang/Rundgang mit verschiedenen Posten organisieren, den man als Familie besuchen kann. Die etwas ├Ąlteren Kinder k├Ânnen diesen auch alleine oder mit Kollegen besuchen.

Weitere Infos hier:

13.11.20

Bunter Abend

Der digitale Bunte Abend ist mittlerweile auf YouTube aufgeschaltet. Er ist nicht ├Âffentlich einsehbar. Man hat nur via einen Link zugriff darauf, der via Mail versendet wurde.

Habt ihr noch keinen Link erhalten?

Ôćĺ Checkt den Spam-Ordner ab. Anscheinend landete diese Mail bei vielen Leuten im Spam-Ordner.

Ôćĺ Falls dies nicht der Fall ist, meldet euch via Gruppenleiter bzw. Kontaktformular bei uns. Dann wird generell mit dem Mailverteiler oder der Mailadresse etwas nicht stimmen, was sowieso dringend behoben werden sollte.

Grunds├Ątzlich werden am Bunten Abend Fotos und Videos vom vergangenen Jahr gezeigt, Darbietungen von allen Gruppen pr├Ąsentiert und Infos und ein Ausblick ins kommende Jahr vermittelt.

30.10.20

Neues Schutzkonzept

Das aktuelle Schutzkonzept, erstellt von Cevi Schweiz, zuletzt aktualisiert am 30.10.20.

06.09.20

Der Schnuppertag ist pass├ę!

Der Schnuppertag war ein voller Erfolg – trotz Dauerregen. ├ťber vierzig neue Gesichter kamen in den Ettinger Wald, um den drei Cevianern bei der Schatzsuche zu helfen. Der Schatz wurde gefunden, es war ein pr├Ąchtiges zVieri. Fotos vom Anlass finden Sie hier.

Merci f├╝rs Erscheinen!

Allen Schnuppernden wurden per Mail die ben├Âtigten Infos ausgegeben. Falls das bei Ihnen nicht der Fall sein sollte, dann melden Sie sich via Kontaktformular. Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir gerne und jederzeit zur Verf├╝gung.

Login f├╝rs Team:


Alle Rechte vorbehalten.
Jungschar Ettingen Therwil, 2020